Einfach zum Nachdenken,…

Beim Essen spare ich nicht!!!
Das höre ich immer wieder, wenn ich mein Projekt vorstelle . www.grundnahrungsmittelpaket.com
Aber was heisst das dann?
Wenn ich nicht spare, schau ich nur nicht auf den Preis der Lebensmittel?
Kaufe ich deshalb bessere Qualität ? Eventuell nach Appetit, kaufe ich dann grössere Mengen ?
Kaufe ich beim Bio-Händler oder auf dem Wochenmarkt?…oder Fertig-Produkte?
Das alles mag teurer sein, als der Einkauf um 30,-€ pro Person und pro Monat !!!
Aber ist es deshalb besser ?
Ernähre ich mich deshalb gesünder?
Ist selberkochen teurer oder billiger ?
Das alles sind Fragen, auf die ich antworte, bei Buch-Präsentationen und Workshops 🙂
Gutes und gesundes Essen muss nicht teuer sein, man kann sehr wohl auch hier sparen !!
Und noch eins ,…was bringt die beste Qualität, wenn damit nicht umgehen , sprich nicht kochen kann ??
Deshalb fangen wir im Kleinen an,..eigentlich am Anfang 🙂
Beim Einkauf!!
Die preisgünstigsten Nahrungsmittel/Lebensmittel werden verarbeitet. Und wenn das einmal funktioniert, kaufen wir „bessere“ Produkte ein.
Dann macht auch Bio-Qualität wirklich Sinn. Dann schauen wir im weiteren auf die Verpackungen, ev. auf vegetarische oder vegane Produkte.
Noch besser wäre natürlich, einen Garten zu haben. Es gibt aber auch Selbsternte-Gärten, essbare Gemeinden, solidarische Landwirtschaft oder einfach den eigenen Balkon.
Bei einem Wochenend-Spaziergang oder einer Wanderung kann man auch Wildkräuter, Pilze , Wildobst und Beeren pflücken,ev. vorher einen Kräuterkurs besuchen.
Ich möchte euch damit zeigen, dass immer nur 1 Schritt nach dem anderen erfolgen soll, um damit Leute zu animieren, selber zu kochen, und das mit Liebe , bewusst einzukaufen und zu haushalten.
Wer meine Webseite noch nicht kennt, kann ja mal reinschauen.
Mit dem Buch „Essen um zu leben“ hat man auch jederzeit etwas in der Hand
DSC07748

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s