Saure-Gurken-Zeit

Saure Gurken /Zucchini für den Winter 🙂
Halb Wasser/halb Essig koche ich mit Gewürzen meiner Wahl
(Fenchel, Lorbeer, Thymian, Estragon, Korianderkörner, Knoblauch-Blüten…)
kurz auf , Salz, Zucker nicht vergessen , geschnittenes Gemüse dazugeben ,
nochmals aufkochen und dann in Gläser füllen.
Zucchini brate ich an,…und gieße dann im Glas mit Essig auf.
Hält den ganzen Winter,… oder doch nicht !

Sommer-Essen

Einfaches Sommer-Essen
100 g Perlweizen.
2 Karotten,
1 Petersil-Wurzel,
1 Pastinake
Stück Sellerie nach Geschmack
Alles waschen, schälen und in Würfel schneiden.
Perlweizen mit Gemüse und Gewürzen wie
Lorbeer, Majoran, Thymian, Pfeffer, Salz, ev. Zwiebel und Knoblauch
gut 3 cm hoch mit Wasser bedeckt weichkochen.
Abschmecken mit Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckl,….oder verschiedenen Wildkräutern wie Gundermann, Vogelmiere, Brennesseln,…
Als Eintopf mit wenig Flüssigkeit belassen,
als Suppe mit Wasser aufgießen und nachwürzen,
oder kalt als Salat essen.
Natürlich könnt ihr auch anderes Getreide verwenden, nur müssen die meisten Sorten eingeweicht werden !
Mahlzeit

DSC02759-1