Vollständig!!!

Wie versprochen, hab ich den Menüplan mit allen Rezepten vervollständigt!

Es sind noch mehr Speisen (Suppen und Hauptspeisen ) dazu gekommen 🙂

Nach genauen Berechnungen bleiben am Monatsende nur noch höchstens kleine Reste der Trockenprodukte übrig. Alles Andere wird restlos aufgebraucht, Gemüse „abfälle“ zu Suppenwürze verarbeitet.

In Eigeninitiative können Beeren, Pilze, Wildkräuter, Obst usw. gesammelt werden, um die Speisen etwas nahrhafter zu machen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Ps: Nicht ICH allein hab den Menüplan vervollständigt, mein Mann ist mir immer hilfreich zur Seite „gesessen“ !!! 🙂  ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s