Tag 11

Frühstück: Haferbrei (gekochtes Müsli)

Mitagessen: Griessauflauf (hier mit selbst eingekochtem Apfelmus)

Abendessen: Gemüsebrühe mit Griessnockerl und Kräuterreis/ Reislaibchen (Rezept) mit Joghurtdipp

Den Griess für Mittag und Abend gemeinsam kochen ist energiesparend ,… man kann die Rezepte natürlich tauschen, wenn mann nicht soviel Griess an einem Tag essen möchte 🙂dsc03297

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s