Preiswert und einfach ins neue Jahr!

Polenta kann soooo vielseitig verwendet werden!
Als Dessert-Variante zB.:
250 ml Wasser zum Kochen bringen
50 g Polenta einrühren und unter ständigem Rühren einige Minuten weiter kochen.
Ich habe mit Lebkuchen-Gewürz und Vanilllezucker abgeschmeckt.
Masse auf ein geöltes Blech oder Brett streichen und auskühlen lassen.
Mit weihnachtlichen Formen oder auch Schweinchen und Kleeblätter ausstechen,… und wie hier mit Schokolade glasieren.
Unbedingt mal ausprobieren.
Die Grundrezepte findet ihr im Buch „Essen um zu leben“
(im Oktober 2017 erschienen schon in der 2.Auflage)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s