Große Ernte

Meine Ernte wird täglich sofort verwertet: Tomaten, Paprika, Zucchini oder Kürbis in gleich grosse Stücke schneiden und weich kochen. Ich würze kräftig mit Knoblauch, ev. Zwiebel, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, Majoran, Thymian, Origanum,….je nach Geschmack. Gerne geb ich auch etwas Zucker dazu, da die Tomaten meist eher sauer sind.
Dann k0ommen sie in Rexgläser, werden sauber verschlossen und werden 30 Minuten eingekocht.
Mein Mann nimmt gerne mal ein Glas mit zu Mittag im Büro. Ich koche mal Nudeln, mal Reis dazu.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s