Kartoffel-Knödel

Kartoffel-Knödel:
1 Kilo geschälte Kartoffel kochen, abseihen und ausdampfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken.
300 g Mehl,
60 g Grieß und
2 Dotter, etwas Salz unterkneten.
In Stücke teilen und Knödel formen, in kochendes Salzwasser ca. 10 – 15 Minuten leicht kochen lassen.
In Nuss-Butter-Brösel wälzen und mit Kompott servieren.
Diese Knödel können auch pikant zubereitet werden , mit Muskat und etwas mehr Salz.
Dann auf Rotkraut oder Kürbisgemüse servieren.
Auch füllen mit Obst geht gut.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s