2 Euro für 5 Tage!?

Wir haben eine Anfrage bekommen: Ich habe nur noch 2 Euro für Lebensmittel für diesen Monat,…was kann ich essen, bzw. was soll ich mir damit kaufen, dass ich bis Ende des Monats noch einigermaßen satt werde?
Und ich habe mir natürlich sofort darüber Gedanken gemacht, was für eine Empfehlung ich geben kann 🙂
Das Ergebnis gebe ich euch hier bekannt:
Ich kaufe damit
1 Kilo Reis um ca. 79 cent
1 Kilo Mehl um ca.55 cent
1/2 Liter Tomatensosse um 39 cent
1 Apfel um ca. 20 cent
…damit dürfte von 2 Euro nichts mehr bis höchstens 10 cent übrigbleiben.
Wie einige von euch schon gesehen haben, gebe ich preisgünstigste Rezepte weiter, die aber nur Beispiele sein sollen für ein minimales Grundprogramm. Jederzeit können diese Empfehlungen erweitert oder abgewandelt werden. Gewürze hab ich preislich nicht berücksichtigt, weil viele davon im Haushalt vorrätig sind.
Reis wird mit der doppelten Menge Wasser gekocht und ergibt somit 3 Kilo fertigen Reis!! Natürlich koche ich ihn nicht aufeinmal 🙂
Mit Suppenwürze mache ich Reissuppe,
mit verschiedenen Kräutern Kräuterreis,
pur mit etwas Tomatensosse,
Tomaten-Reis-Suppe,
geformt zu Reislaibchen, gebraten
mit einem halben Apfel, gedünstet oder roh gerieben, als Süsspeise… oder einfach so, kalt oder warm!
Aus Mehl und Wasser mache ich Nockerl (Rezept Apfelnockerl)
mit dem 1/2 Apfel
mit Mehl und Wasser mache ich Fladenbrote fürs Frühstück
eine Einmachsuppe
eine Kräutercremesuppe
eine Suppe mit Suppenwürze und den Nockerlln als Einlage
diese Nockerln mit Tomatensosse,…
Wenn man am Land wohnt oder einen Garten zur Verfügung hat, können natürlich alle Speisen mit Wildkräutern aufgewertet werden!
5 Suppen, 5 Hauptspeisen und Frühstück?!
Also niemand muss hungerleiden <

PS:

Es gibt noch mehr Möglichkeiten:

Aus ca. 150 g Mehl und Wasser kann ein Palatschinkenteig für bis zu 6 Stück hergestellt werden. Mit Brennnesseln (Spinat) gefüllt, echt lecker 🙂

Für Einmach- oder Kräutercremesuppe brauchst du ca. 20-40 g Mehl pro Portion!

Als Einlage für die Cremesuppen geht natürlich auch wieder REIS!

Brennsterz mit 80 g Mehl geht als Frühstück oder Abendessen, oder mit klarere Brühe durch.

Nockerl mit Kräutern brauchen auch nur pro Portion 80 g Mehl 🙂

Ich glaub, jetzt hab ich alles!!! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s